ClickExpose

ESD-Stühle: Wie sie Ihre Elektronik schützen und warum Sie sie brauchen

Wenn Sie mit elektronischen Bauteilen oder Geräten arbeiten, wissen Sie, wie wichtig es ist, diese vor elektrostatischer Entladung (ESD) zu schützen. ESD ist die plötzliche Freisetzung von Elektrizität zwischen zwei Objekten mit unterschiedlichem elektrischem Potenzial, z. B. zwischen einer Person und einer Metalloberfläche. ESD kann empfindliche elektronische Komponenten oder Geräte wie Mikrochips, Leiterplatten oder Festplatten durch Funkenbildung, Überhitzung oder Kurzschlüsse schwer beschädigen. ESD kann auch die Leistung und Qualität der Produkte beeinträchtigen, was zu Produktausfällen, Kundenunzufriedenheit und erhöhten Kosten führt.

One of the best ways to prevent ESD from harming your products and your workplace is to use appropriate ESD protection measures, such as ESD chairs. ESD chairs are specialised chairs that prevent the build-up and discharge of static electricity. They are typically used in industries that handle electronic components, such as computer manufacturing or repair, telecommunications, and aerospace.

What are ESD chairs?

ESD chairs are chairs that have a low electrical resistance, which means they allow the electric charge to flow across the chair at a controlled rate. ESD chairs can be made of different materials and components, depending on the level of protection and functionality required. The main features of ESD chairs are:

  • Conductive seat and back: The seat and back of the chair are made of conductive materials, such as rubber, vinyl, or fabric, that contain conductive fibres or additives. These materials create a static dissipative surface that does not create or hold any charge, and allows the electric charge to flow across the chair at a slow rate.
  • Conductive base and castors: The base and castors of the chair are made of metal or plastic, that are coated or mixed with conductive materials, such as carbon or graphite. These materials create a conductive path that connects the chair to the floor, and allows the electric charge to flow fromthe chair to the ground.
  • Grounding point: The chair has a metal stud or snap that connects the chair to the ground. This creates a closed circuit that allows the electric charge to flow from the chair to the ground, without affecting the user or the item.
  • Wrist strap: The chair has a wrist strap that wraps around the user’s wrist and connects to the grounding point. This ensures that the user is at the same electric potential as the chair and the item, and prevents any static charge from building up on the user’s body.

How do ESD chairs work?

ESD-Bodenbeläge schaffen einen Weg für die elektrische Ladung, um von der Quelle zum Boden zu fließen. Die Quelle kann eine Person, ein Werkzeug oder ein Gegenstand sein, der ein anderes elektrisches Potenzial als der Boden hat. Der Boden kann eine Erdverbindung sein, z. B. eine Metallstange oder eine Steckdose, die eine sichere Ableitung der elektrischen Ladung ermöglicht.

To use ESD chairs effectively, you need to connect the chair, the user, and the item to the ground. This can be done by using the wrist strap, the grounding point, and the conductive base and castors. These components create a closed circuit that allows the electric charge to flow from the source to the ground, without affecting the item or the user.

Durch die Verwendung von ESD-Bodenbelägen können Sie verhindern, dass Ihre elektronischen Komponenten oder Geräte durch ESD beschädigt werden, und sich selbst und andere vor den schädlichen Auswirkungen von ESD, wie Stromschlägen, Verbrennungen oder Bränden, schützen. Sie können auch die ESD-Normen und -Vorschriften einhalten, die von verschiedenen Organisationen wie der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC), der British Standards Institution (BSI) oder der Electrostatic Discharge Association (ESDA) festgelegt wurden.

Why do you need ESD chairs?

ESD chairs are important for several reasons, such as:

  • Schutz von elektronischen Bauteilen oder Geräten: ESD-Bodenbeläge verhindern, dass elektronische Bauteile oder Geräte durch ESD beschädigt werden, indem sie den Fluss elektrischer Ladungen reduzieren und sie von den empfindlichen Teilen ableiten. Dies gewährleistet die optimale Leistung und Qualität der Produkte und vermeidet Kosten für die Reparatur oder den Austausch von Produkten.
  • Sich selbst und andere schützen: ESD-Bodenbeläge schützen Sie und andere auch vor den schädlichen Auswirkungen von ESD, wie z. B. Stromschlägen, Verbrennungen oder Bränden. ESD kann auch die Funktion von medizinischen Geräten wie Herzschrittmachern stören oder in entflammbaren Umgebungen wie Tankstellen Explosionen verursachen. ESD-Bodenbeläge können diese Gefahren verhindern, indem sie eine sichere und komfortable Arbeitsumgebung schaffen.
  • Einhaltung von ESD-Normen und -Vorschriften: ESD-Bodenbeläge helfen Ihnen auch bei der Einhaltung der ESD-Normen und -Vorschriften, die von verschiedenen Organisationen wie der IEC, dem BSI oder der ESDA festgelegt wurden. Diese Normen und Vorschriften legen die Anforderungen und Richtlinien für die ESD-Kontrolle und -Prävention in verschiedenen Branchen und Anwendungen fest. ESD-Bodenbeläge entsprechen der Norm EN 61340-5-1Ad1, die die am weitesten anerkannte und akzeptierte Norm für ESD-Schutz ist.

Schlussfolgerung

ESD chairs are a vital part of ESD protection and prevention. They prevent the build-up and discharge of static electricity, which can cause serious damage to electronic components or devices, as well as yourself and others. They also reduce costs, increase efficiency, and increase longevity of the products. Therefore, ESD chairs are essential for anyone who works with static sensitive items, whether as a manufacturer, a seller, or a buyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.